MTÜ: Jetzt eine Unterkunft für den Sommer buchen lohnt sich

Die Zahl der Buchungseingänge für die Sommermonate sei seit Anfang Mai um mehr als 40 Prozent gestiegen, wenn das Wachstum so dynamisch bleibe, werde es schwierig, in der Hochsaison eine Unterkunft in beliebten Urlaubszielen in Ungarn zu finden, so der ungarische Tourist Das teilte die Agentur MTI am Donnerstag mit.

Laut der Ankündigung deuten die Daten darauf hin, dass die Sommersaison für einheimische Touristen stärker sein wird als im letzten Jahr, sodass diejenigen, die rechtzeitig buchen, definitiv eine Unterkunft haben werden.
Der Sommer wird sich hauptsächlich um den Inlandstourismus drehen. Es lohnt sich auch, neue Orte zu erkunden, da dank der Entwicklungen eine Vielzahl hochwertiger Unterkünfte und Programmmöglichkeiten auf Besucher im ganzen Land warten, fügten sie hinzu.
Die vom Nationalen Touristeninformationszentrum erhaltenen Daten zeigen, dass die Anzahl der Buchungen in inländischen Unterkünften ständig zunimmt, wobei der größte Anstieg bei Privatunterkünften und der größte Anstieg bei Hotels zu verzeichnen ist.
Die Zahl der für die Sommermonate gebuchten Gästeübernachtungen hat bereits 4,5 Millionen erreicht, wobei 89 Prozent der Buchungen in ländlichen Unterkünften eingehen. Auch hier sind die Unterkünfte am Plattensee am beliebtesten (33 Prozent), gefolgt von Mátra-Bükk (8 Prozent) und Debrecen und Umgebung (7 Prozent).
Basierend auf Reservierungen sind die beliebtesten Orte am Balaton: Balatonfüred, Siófok, Hévíz, Zalakaros und Cserszegtomaj. Im Bereich Mátra-Bükk: Miskolc (Lillafüred), Eger, Gyöngyös, Egerszalók und Noszvaj. Debrecen und Umgebung: Hajdúszoboszló, Debrecen, Tiszafüred, Berekfürdő und Abádszalók.

93 total views, 2 today

Keine Tags

93 total views, 2 today

Hinterlasse eine Antwort

Geschehen

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
fünfzehn
16
17
18
19
20
21
22
23
24
Aktuelles Datum
25
26
27
28
29
30