Rekordeintrag für das NN Ultrabalaton im nächsten Jahr

Die Rekordnummer für das 2021 NN Ultrabalaton stellte einen Rekord auf.

A szervezők tájékoztatása szerint a 4-14 fős kategóriában 1300 csapat nevezett – a lista mindössze három perc alatt megtelt -, és több mint 630 csapat van várólistán. A 2-3 fős versenykategóriát november végén nyitják meg, ám a járványhelyzet miatt kialakult bizonytalan körülmények ellenére a szervezők már most biztosak abban, hogy 2021-re az indulók számában rekord születik Közép-Európa leghosszabb futóeseményén.
„Wir waren auch von der ganzen Sache überrascht, da es viele Fragezeichen über die Epidemie gibt. Es ist uns eine Freude, dass NN Ultrabalaton bei Läufern immer noch so beliebt ist “, sagte Miklós Zelcsényi, der Hauptorganisator der Veranstaltung, nach Abschluss des Beitrags.
Beim 15. NN Ultrabalaton, der für den 14. Mai 2021 angekündigt wird, starten die Teilnehmer den See vom Balatonfüred aus.


NN Ultrabalaton ist ein 221 Kilometer langes Ultramarathonlaufrennen um den Plattensee.

Az alapítók 2007-ben egy 200 kilométer feletti ultrafutó versenyt álmodtak meg. A résztvevők létszáma akkor összesen 200 fő volt. Ehhez a maroknyi csapathoz évről évre egyre többen csatlakoztak, így 2018-ra az indulók száma már meghaladta a 11 ezret. Az első években a tihanyi Belső-tó partjáról rajtolt a mezőny, 2013-ban a versenyközpont átköltözött Balatonaligára. 2019-ben pedig már Balatonfüredről rajtol az UB. A teljesítésre csapatban (váltóverseny) vagy egyéniben egyaránt 32 óra áll rendelkezésre.

Der Wettbewerb wurde vom Zöldgömb Sport Klub ausgedacht, die ersten 7 Veranstaltungen wurden von Supermaraton Kft organisiert. 350 Teams standen für die Startlinie. Ab dem achten Jahr wird Balatonman Triatlon Kft. Von Ultrabalaton organisiert, 2019 erwarten die Organisatoren 1200-1300 Teams. Der internationale Ultra-Running-Verband IAU verlieh dem Wettbewerb am 5. Januar 2008 eine Silbernote. Damit war Ultrabalaton der erste ungarische Wettbewerb, der diese Anerkennung erhielt. Quelle: Wikipedia

Einhundert Filme kämpfen um den Hauptpreis des Bujtor István Film Festivals in Balatonszemes

Készítette: Solymári - A feltöltő saját munkája, CC BY-SA 4.0, Hivatkozás

Száz film indul a XI. Bujtor István Filmfesztivál versenyprogramjában, melynek vetítései mellett koncertek, színházi előadások, hajózás, veteránautós felvonulás, kiállítások és gasztronómiai programok is várják a közönséget Balatonszemesen augusztus 17. és 21. között. A fesztivál versenyprogramjába – Bujtor István életművét szem előtt tartva – a krimi, a rejtély, a vidámság, a fordulatokban gazdag emberi történetek, a versek és ezúttal a karantén témájával lehetett filmeket nevezni. A 141 nominált alkotás közül száz film jutott be a versenyprogramba, ezek többségét a közönség is láthatja a balatonszemesi Latinovits Művelődési Ház előtt, többnyire az alkotók jelenlétében – közölték a szervezők hétfőn az MTI-vel.


In dem mit dem Oscar ausgezeichneten Film Prisoners von Kristóf Deák wird beispielsweise András Dérs Werk The Rubens Girl zu sehen sein, aber auch Sándor Gáls preisgekrönter Defekt und Emma aus Los Angeles unter der Regie von Rudolf Olivér werden im Wettbewerb stehen.
Anna Bartúcz verarbeitete die Flucht der kürzlich verstorbenen Schwimmmeisterin Éva Székely vor dem Überfall auf das Pfeilkreuz in Form eines animierten Kurzfilms. Die Arbeit ist auch eine Umschreibung der ersten Szene des Bud Spencer-Films The Crime Hunters, der Arbeit von Zoltán Porpáczy.
Unter den Quarantänekinos hoben die Organisatoren Zoltán Véghs Film Waiting for Budapest hervor, in dem Tänzer János Feledi in den ikonischen Räumen des leeren Budapest Choreografie für die Hackbrettmusik von Miklós Lukács aufführt.
Die Gedichte enthalten Werke von Dichtern wie János Arany, Dezső Kosztolányi, Frigyes Karinthy, Endre Ady, Jenő Dsida, Sándor Petőfi, Gizella Hervay, János Pilinszky und Miklós Radnóti.
Zu den Dokumentarfilmen gehören Ádám Rozgonyis Film Homatérők zum 100. Jahrestag des Friedensvertrags von Trianon, die Arbeit des ehemaligen Kategoriesiegers Zsolt Magyar Magyar über Bienen und Boglákka Bicsáks Film My Mother's Dream.
Vorsitzender der Jury ist der Filmregisseur Attila Janisch, Mitglieder sind die Schauspielerin Marina Gera, der Filmregisseur József Kalász, der Herausgeber, Imre Lutter, der Festivaldirektor, der Produzent, der Präsident des Verbandes der ungarischen Dichter und der Regisseur Alfréd Wiegmann, der künstlerische Leiter des Ersten Ungarischen Poesietheaters.
Die Jury vergibt den István Bujtor-Preis - eine verkleinerte, vergoldete Kopie von Bujtors Privatschiff, das das Werk von Zolta Árvay ist - nach Kategorien, vergibt aber auch einen Sonderpreis für die beste Regie, das beste Drehbuch, die beste Kamera, den besten Schnitt und das beste Schauspiel im Wert von insgesamt 1 Million HUF.
Die öffentlichen Vorführungen werden von kreativen Gesprächen und öffentlichen Treffen sowie am 22. August vom István Bujtor Sailing Memorial-Wettbewerb in Balatonkenese, Balatonaliga und Balatonalmádi begleitet.
Ötvös Csöpi-Filme werden im Gartenkino des Festivals gezeigt, und Ferenc Caramel Molnár, Irigy Hónaljmirigy, Steve Hajdu, Attila Csengeri, die Künstler des Pécs-Nationaltheaters, die Blasinstrumente der PTE Brass Band und das Bóbita Puppet Theatre werden auf der Bühne auftreten.


István Bujtor (geb. Frenreisz, Budapest, 5. Mai 1942 - Budapest, 25. September 2009) Balázs Béla-preisgekrönter ungarischer Schauspieler, Filmregisseur, Drehbuchautor, Produzent. Seine Mutter ist das älteste Kind von Károly Gundel, einer berühmten Budapester Wirtin, Katalin Gundel (1910–2010). Sein Halbbruder ist Zoltán Latinovits, das Kind aus der ersten Ehe seiner Mutter. Sein Vater id. István Frenreisz war Internist, Kardiologe und sein jüngerer Bruder Károly Frenreisz war ein mit dem Kossuth-Preis ausgezeichneter Rockmusiker. Auf Anraten des Filmregisseurs Márton Keleti nahm er in seiner ersten Filmrolle den Namen Bujtor nach seinem Urgroßvater väterlicherseits an.
Seine erste Frau war der Geiger Eszter Perényi, sein Sohn Balázs Bujtor war Geiger (geboren am 13. Juni 1975), seine Tochter war Anna Bujtor, Anwältin, Schauspiellehrerin (geboren am 20. Februar 1979) und seine zweite Frau war Judit Bujtor.
Ab 2010 wird auf Initiative der Zoltán Latinovits Foundation in Balatonszemes jährlich das Bujtor István Film Festival unter Beteiligung unabhängiger und Amateurkünstler abgehalten.
Der Bujtor Ring ist eine Auszeichnung, die 2011 gegründet wurde, um die Hintergrundarbeiter des Petőfi-Theaters in Veszprém anzuerkennen.
Am 5. Mai 2013, am 71. Jahrestag seiner Geburt, wurde seine gesamte Statue auf dem Vitorlás-Platz in Balatonfüred eingeweiht. Die Arbeit des mit dem Mihály Munkácsy-Preis ausgezeichneten Bildhauers Ádám Farkas zeigt Bujtor als Steuermann auf dem Schiff Rabonbán (Kreuzer 30). Die Statue wurde ebenfalls kritisiert, da die Figur des Bujtor mit dem Rücken zum Plattensee gelegt wird. Die Einheimischen nennen die Statue "Legende vom Plattensee". Quelle: Wikipedia

Titelbild erstellt von: solymári - Die Arbeit des Uploaders. CC BY-SA 4.0. Referenz

Quelle Wikipedia.

Lieber Bastard! Wer neckt und du hast nichts Besseres ... die Lizenz für das Bild war schon immer hier, jetzt habe ich dir hervorgehoben, warum du hier trollen und wegwerfen musst? Es würde zu Hause nichts anderes geben, du unglückliches, krankes Tier.

Die Segelsaison am Plattensee begann am Samstag.

Die diesjährige Segelsaison begann am Samstagmorgen in Balatonfüred mit dem Kranz des Plattensees und einer soliden Feier. Lajos Kollár, Präsident des Ungarischen Segelverbandes (MVSZ), betonte, dass die aufgrund der Coronavirus-Epidemie verschobenen Olympischen Spiele alle schmerzlich betroffen hätten. Der Verband habe jedoch die Aufgabe, Olympioniken und Seeleute in Form zu halten, indem die bereits erworbenen Quoten beibehalten werden Machen Sie sich für den nächsten Sommer in Tokio wieder fit. Weiterlesen …

Der Qualifikationswettbewerb am Balaton Beach mit der Blauen Wellenflagge wird auch in diesem Jahr wieder angekündigt

Aufgrund der Koronavirus-Epidemie wird diese Woche der Strandqualifizierungswettbewerb unter der Flagge der Blauen Welle ausgeschrieben. Der Sonderpreis wird in diesem Jahr von dem Strand gewonnen, den die Jury aus epidemiologischer Sicht als den sichersten erachtet - der Präsidentschaft der Balaton Association (BSZ). Bei seinem Treffen in Balatonakali. Weiterlesen …

Die Gedichte ungarischer Dichter sind an 13 Bahnhöfen am Ufer des Plattensees mit dem Titel „Gedicht auf dem Bahnsteig“ zu hören.

Die von MÁV organisierte Literaturkampagne Poem on the Platform wird nach dem letztjährigen Gedicht am Strand auch in diesem Jahr beginnen. Zu den äußerst erfolgreichen literarischen Veranstaltungen von Poem on the Coast, die im vergangenen Sommer in Balatonalmádi stattfanden und von der Aranyhíd Civic Association organisiert wurden, schloss sich in diesem Jahr die Eisenbahngesellschaft an. Ein Programm mit dem Titel Poem on the Platform wird von Donnerstag bis Samstag erweitert - lesen Sie die Ankündigung. Weiterlesen …

Die meisten ländlichen Strände und Bäder sind am Pfingstwochenende geöffnet

Die meisten ländlichen Strände und Bäder werden am Pfingstwochenende in Übereinstimmung mit den Sicherheitsbestimmungen geöffnet, die aufgrund der Hornhautvirus-Epidemie auferlegt wurden. Derzeit können nur die Außenpools in den Bädern verwendet werden. Unter den Siedlungen am Plattensee werden die Strände am Freitag, dem 29. Mai, in Balatonalmádi eröffnet, und in Alsóörs und Csopak soll der nächste Tag eröffnet werden. Weiterlesen …

Das 52. Blaue Band findet vom 30. Juli bis 1. August statt

Der größte Seebypass-Segelwettbewerb am Plattensee, das Blue Ribbon, findet dieses Jahr zwischen dem 30. Juli und dem 1. August statt. Der traditionelle Wettbewerb, der dieses Jahr zum 52. Mal veranstaltet wurde, fand ursprünglich vom 4. bis 6. Juli statt. Aufgrund der Coronavirus-Epidemie beschloss der ungarische Segelverband (MVSZ), ihn auf den 6. Mai zu verschieben. Weiterlesen …

So werden die neuen Schiffe am Plattensee aussehen. Hier sind die Konzeptpläne für die neue Schiffsflotte von BAHART.

Forrás: MTÜ

Prototypenpläne für die neue Flotte von BAHART sind eingetroffen, die technische Dokumentation wurde fertiggestellt und wir können sehen, wie die neue Fähre, die neuen Katamarane und das Flaggschiff von BAHART aussehen werden. Die groß angelegte Entwicklung bis 2030 soll es BAHART ermöglichen, Versandaufgaben auf europäischer Ebene auszuführen. Weiterlesen …

Der Bau des Besucherzentrums Berek Világ am Südsee hat begonnen.

Die Implementierung des Besucherzentrums Berek Világ, das das Natura 2000-Gebiet darstellt, hat in der Nähe von Ordacsehi im Landkreis Somogy begonnen. Die nicht erstattungsfähige EU- und Inlandsunterstützung beträgt rund 400 Mio. HUF, sagte Zoltán Puskás, Leiter der Nationalparkdirektion Balaton Uplands (BfNP), gegenüber MTI. Weiterlesen …

Massenveranstaltungen sind nicht erlaubt, aber die Terrassen der Strände und Catering-Einheiten können geöffnet werden. MTI.

Aufgrund der Coronavirus-Epidemie wird bis zum 15. August kein Massenereignis in Ungarn zugelassen, auch nicht unter 500, sagte ein Regierungssprecher am Donnerstagabend auf dem aktuellen Kanal M1. Weiterlesen …

Auch weiterhin die nationalen Entwicklungsprogramm Strand

Das Strandentwicklungsprogramm wird in diesem Jahr fortgesetzt, in dessen Rahmen landesweit 86 Strände mit einem nicht erstattungsfähigen Zuschuss von fast 3 Mrd. HUF erneuert werden können, sagte László Lengid, stellvertretender Geschäftsführer der Ungarischen Tourismusagentur (MTÜ), auf einer Pressekonferenz am Freitag am Strand Eszterházy in Balatonfüred. Weiterlesen …

Megkezdik az egyeztetéseket a 44 Balaton-parti településsel külön-külön az új vízparti tervekről

Az elsőfokú építési hatóságok március 1-jével mindenhol átkerülnek a kormányhivatalokhoz. Ezt követően kerülhet sor egy balatoni főépítész kinevezésére.
A következő hetekben megkezdik az egyeztetéseket a 44 Balaton-parti településsel külön-külön az új vízparti tervekről – mondta Füleki Zsolt, a Miniszterelnökség építészeti és építésügyi helyettes államtitkára pénteken Siófokon, a Balaton Fejlesztési Tanács (BFT) ülésén. Weiterlesen …

Seite 1 von 31 2 3

Geschehen

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
01
02
03
04
05
06
07
08
Aktuelles Datum
09
10
11
12
13
14
fünfzehn
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28